Erscheinungsdatum 01.August 2021 im Lotus-Press Verlag



"Die Melange aus Selbst- und Unterrichtserleben, aus Prinzipien und eigenleiblichem Spüren, aus autobiographischem Rückblick und Philosophie des Dao, aus westlichen und fernöstlichen Weisen von Spiritualität, aus diskursiven und poetischen Texten… ist es, die Axel Dreyers Buch von anderen Taiji-Büchern unterscheidet – zudem lesefreundlich und tiefsinnig, kritisch und selbstkritisch, humor- und liebevoll. Hinzu kommt die Vielfalt beruflicher und künstlerischer Aktivitäten, unabhängig vom Taiji, die in die Texte eingeflossen sind und diese sehr persönlich und lebendig machen."
Zitat: Gudula Linck


---> Zur Leseprobe
Man kann das Buch bestellen unter: https://www.lotus-press.com/detail/index/sArticle/228/sCategory/49